Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
02.05.2017
Von einem friedlichen 1. Mai kann noch nicht gesprochen werden
Interview vom 02.05.2017, inforadio
Im Nachgang zu den Demonstrationen am 1. Mai in Kreuzberg habe ich die Lage in einem Interview mit dem Inforadio ausgewertet. Es war eine kontrollierte Situation, allerdings gab es rund 70 Festnahmen und 32 leicht verletzte Polizisten. Von einem friedlichen 1. Mai kann somit noch nicht gesprochen werden. Auch zukünftig darf der R2G-Senat keine falsche Großzügigkeit walten lassen.
Der vollständige Beitrag kann hier angehört werden.
Termine