Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
Artikel vom 12.10.2017, Berliner Morgenpost
Im Ausschuss für Verfassungsschutz wurde im Zuge der Haushaltsberatungen 2018/19 erneut über die personelle Ausstattung des Verfassungsschutzes diskutiert. Ich fordere weiterhin 50 neue Stellen und eine Verdoppelung der Sicherheitszulage für Mitarbeiter. Nur so kann in Zukunft den wachsenden extremistischen Bedrohungen in allen Extremismusbereichen noch wirksamer entgegengetreten werden. Die Berliner Morgenpost berichtet.
weiter

Artikel vom 25.09.2017, Berliner Morgenpost
Auch die Berliner Morgenpost berichtete über die heutige Sitzung des Innenausschusses. Dass es im Nachgang zu möglichen Fehlern beim Terroranschlag Breitscheidplatz eine interne Nachbereitungskommission der Berliner Polizei gbt, war dem Parlament nicht bekannt.
weiter

Artikel vom 25.09.2017, Berliner Zeitung
Am Rande der heutigen Sitzung des Innenausschusses habe ich deutlich gemacht, dass die Regierung das Parlament hätte darüber informieren müssen, dass es eine interne Nachbereitungskommission der Berliner Polizei gibt. Mögliche Fehlentscheidungen bei der Polizei und weiteren Sicherheitsbehörden müssen aufgedeckt werden, um daraus zu lernen. Hierüber berichtete die Berliner Zeitung.
weiter

Beitrag vom 22.09.2017, Berliner Zeitung
Auch die Berliner Zeitung berichtete über die heutige Sitzung des Untersuchungsausschusses zum Fall Amri. Dass der geladene Zeuge von Amtswegen aus nicht umfänglich aussagen konnte, habe ich dabei kritisiert.
weiter

Artikel vom 22.09.2017, Berliner Kurier
Über die heutige Anhörung im Untersuchungsausschuss berichtete der Berliner Kurier. Ich habe deutlich gemacht, dass es schwierig war, in eine sinnvolle Vernehmung zu kommen - wir brauchen größtmögliche Offenheit über alle Vorgänge.
weiter

Beitrag vom 22.09.2017, RBB
Der Untersuchungsausschuss zum Terroranschlag auf dem Breitscheidtplatz hat den in der Presse bereits aufgegriffenen Bericht zu möglichen Versäumnissen im direkten Nachgang zum Anschlag bislang nicht vorgelegt bekommen. Dies entspricht nicht meinem Verständnis einer guten Aufklärungsarbeit. Hierüber und über die heutige Anhörung des Untersuchungsausschusses berichtete der RBB.
weiter

Artikel vom 7..09.2017, Bundesjustizportal
Im Zuge der Haushaltsberatungen im Ausschuss für Verfassungsschutz habe ich einen Stellenaufwuchs um 25 Stellen sowie eine Verdopplung der Sicherheitszulage gefordert. Über meine Forderung hat das Bundesjustizportal berichtet.
weiter

Artikel vom 6.09.2017, Bundespresseportal
Gemeinsam mit dem forschungspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin, Adrian Grasse, habe ich eine schriftliche Anfrage zu möglichen linksextremistischen Aktivitäten an Berliner Hochschulen gestellt. Über die Anfrage und ihre Beantwortung berichtet das Bundespresseportal. 
weiter

Artikel vom 6.09.2017, Die Welt
In den heutigen Haushaltsberatungen des Ausschusses für Verfassungsschutz habe ich gefordert, dass es 25 neue Stellen beim Berliner Verfassungsschutz geben sollte und die Sicherheitszulage verdoppelt werden soll. Dies ist angesichts der Gefahr durch Islamisten und andere politische Extremisten notwendig. Über meine Forderung berichtete die Welt.
weiter

Artikel vom 29.08.2017, BZ online
Die Teilnahme der Grünen-Politikerin Canan Bayram an der Demonstration gegen das Verbot der Internetplattform "linksunten.indymedia" sorgt für Kritik, über die auch die BZ berichtet. Ich werde dabei wie folgt zitiert: „Ihr Verhalten ist befremdlich. Ich würde mich mit dieser Szene nicht solidarisieren."
weiter

Termine