Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
15.01.2020
„In der Regel führen Wechsel zur Verlangsamung.“
Artikel vom , Tagesspiegel vom 15. Januar 2020
Robert Kiesel vom Tagesspiegel greift heute die Vakanz an der Spitze des ITDZ auf und arbeitet in diesem Zusammenhang heraus, wie sehr die Berliner Verwaltung bei der Diigitalisierung hinterherhinkt. Die fristgerechte Umsetzung des E-Government-Gesetzes ist unter Druck, der Weggang von Frau Fidler könnte zu weiteren Verzögerungen führen. In diesem Kontext werde auch ich zitiert: "In der Regel führen Wechsel nicht zur Beschleunigung, sondern zur Verlangsamung.“
Der vollständige Artikel kann hier eingesehen werden.
Termine