Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
15.02.2018
Ein Aktionsplan gegen Linke Gewalt ist notwendig
Artikel vom 14. Februar 2018, Berliner Zeitung
In der gestrigen Sitzung des Verfassungsschutzausschusses forderten wir in einem Antrag den Senat auf, einen Aktionsplan gegen Linke Gewalt zu erstellen. Es geht unter anderem um Maßnahmen der Gefahrenabwehr und Strafverfolgung sowie die Finanzierung von Präventionsprogrammen. Des Weiteren muss die Öffentlichkeit sensibilisiert werden, um einer Verhamlosung des Linksextremismus und stillen Sympathien entgegenzutreten. Daher gilt es auch, Linksextremismus in die Lehrpläne der Schulen aufzunehmen.
Ausführlich berichtet die Berliner Zeitung.
Der vollständige Artikel kann hier eingesehen werden.
Termine