Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
15.02.2018
Gegen Linksextremismus vorgehen wie gegen Rechtsextremismus und Islamismus
Artikel vom 14. Februar 2018, Süddeutsche Zeitung
Um in der Gesellschaft und der Öffentlichkeit mehr Akzeptanz bei der Nutzung und Anerkennung von Programmen gegen linke Gewalt zu schaffen, bedarf es eines neuen "Aktionsplans gegen linke Gewalt", welchen wir in der letzten Sitzung des Verfassungsschutzausschusses vorstellten. Nur so kann eine Sensibilisierung stattfinden, um einer Verharmlosung von Linksextremismus entgegenzuwirken.
Mehr dazu im Artikel der Süddeutschen Zeitung.
Der vollständige Artikel kann hier eingesehen werden.
Termine