Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
20.02.2019
Mit gefälschten Pässen können falsche Identitäten geschaffen werden
BZ greift Posse um Dokumentenprüfgeräte auf
Immer und immer wieder wurde die flächenddeckende Einführung von Dokumentenprüfgeräten verschoben - nun soll zumindest in drei Bezirken ein Probeechtzeitbetrieb beginnen. Als Sprecher für E-Government in der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin setze ich das Thema nun Sitzung für Sitzung im zuständigen Ausschuss auf die Tagesordnung. Es ist ein Skandel: An jedem einzelnen Tag können in Berlins Bürgerämtern mit gefälschten Pässen gefälschte Identitäten geschaffen werden. Diesen Skandal greift Gunnar Schupelius heute auch in seiner Kolumne auf.

Der vollständige Artikel kann hier eingesehen werden.
Termine