Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
14.08.2019
Welche Entwicklungen gibt es im Bereich Deradikalisierung
Spannendes Fachgespräch mit dem ZdK
In meiner Funktion als verfassungsschutzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion begleite ich seit Jahren den Bereich der Deradikalisierung und Prävention im Bereich des Extremismus. Dabei geht es um alle drei Phänomenbereiche - den Rechts- und Linksextremismus sowie den Islamismus. Heute habe ich mich mit Herrn Dr. Wagner vom ZdK getroffen, um die aktuelle Sitiation insbesondere im Bereich der Deraikalisierung von Rechtsextremisten zu erörtern.  
Mit dem Aussteigerprogramm EXIT bietet des ZdK ein renomiertes Angebot für Mitglieder der rechtsextremen Szene, die langfristig den Ausstieg suchen und sich wieder zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung bekennen wollen. Leider ist die weitere Finanzierung des Projekts noch unklar, weshalb es auch um die konkete Finanzierung der Arbeit ging.

Darüber hinaus ging es in dem Fachgespräch um aktuelle Entwicklungen der verschiedenen Formen des Extremismus, Fallzahlen sowie Notwendigkeiten der Angebote. Mit HAYAT bietet das ZdK zusätzlich auch Aussteigerprogramme für den Bereich Islamismus an, in Berlin besonders an den Bedarfen von Familien ausgerrichtet.  
Termine