Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Großstadt braucht Freiraum!

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Stephan Lenz und seit den Wahlen im September 2011 vertrete ich Pankow und den Wahlkreis 6 (Falkplatz, Arnimplatz, Helmholtzplatz) im Berliner Abgeordnetenhaus. Bei den Wahlen am 18. September 2016 konnte ich erneut über die Bezirksliste in das Abgeordnetenhaus einziehen. Ich freue mich, dort meine Arbeit für Pankow sowie als Innenpolitiker fortsetzen zu können. 

Als verfassungsschutzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion liegt mein Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Inneren Sicherheit. Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen meine parlamentarische Arbeit, meine Positionen und meine Person vorstellen. So finden Sie beispielsweise unter der Rubrik "Aktuelles" anstehende Termine und die von mir eingereichten Schriftlichen Anfragen.

Das parlamentarische Engagement in und für Pankow ist auf Rückmeldungen von Ihnen, den Anwohnerinnen und Anwohnern, angewiesen. Bitte zögern Sie deshalb nicht, mich direkt zu kontaktieren: lenz@cdu-fraktion.berlin.de.

Ihr
Stephan Lenz



 
Auswertungsveranstaltung DialogP
Im Rahmen der vom Abgeordnetenhaus organisierten Reihe DialogP fand heute eine weitere Veranstaltung zur Auswertung der bisherigen Ergebnisse der Veranstaltung mit Lehren und Schülern verschiedener Berliner Schulen statt. Es ergaben sich auch hier wieder interessante Diskussionen und Einblicke für alle Beteiligten. 
weiter

Artikelbild
Spannende Diskussion mit einer Schülergruppe
Im Rahmen einer Exkursion hat mit der Oberstufenkurs FOS 12AW im Abgeordnetenhaus besucht. Nach einer Führung durch das Haus und die Teilnahme an einer Plenarsitzung konnten wir über meinen fachpolitischen Schwerpunkt, die Arbeit und Kontrolle des Verfassungsschutzes, diskutieren.  
weiter

Umfangreiche Beantwortung meiner Schriftlichen Anfrage
Immer wieder erreichen mich Bürgeranfragen zur Situation des Pankower Bürgeramtes. Die sehr lange Wartezeiten, insbesondere für die Anmeldung einer Eheschließung, sind nicht akzeptabel. Aus diesem Grund habe ich im Rahmen einer Schriftlichen Anfrage den Senat gefragt, was er zur Verbesserung der Situation unternimmt.
weiter

Artikelbild
Unterschriftensammlung für das Volksbegehren
Gemeinsam mit Mitglieder der CDU Schönhauser Allee und dem Vorsitzenden der CDU Pankow, Dr. Gottfried Ludewig MdA, habe ich Unterschriften für das Volksbegehren für mehr Videoaufklärung und Datenschutz gesammelt. Das von einem Aktionsbündnis den Polizeigewerkschaften getragene und von der CDU Berlin unterstützte Volksbegehren möchte die Videoaufklärung an einzelnen Orten in der Stadt ausbauen.
weiter

Meine Presseerklärung vom 17. Januar 2018
In meiner Funktion als verfassungsschutzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin habe ich zum heute vorgelegten Lagebericht Salafismus in Berlin erklärt: "Die notwendige Beobachtungsdichte des salafistischen Spektrums kann nur mit einer auskömmlichen personellen Ausstattung gewährleistet werden. Der Verfassungsschutz hatte hierzu im Rahmen der letzten Haushaltsberatungen seinen Personalbedarf dargelegt. Es bleibt daher verantwortungslos, dass die rot-rot-grüne Koalition statt der von der CDU-Fraktion geforderten 50 Stellen und der vom Innensenator Geisel (SPD) geforderten 20 Stellen lediglich einen Aufwuchs von 10 Stellen für den Verfassungsschutz im Haushalt 2018/2019 vorsieht."
weiter

Termine
Impressionen
Bereits im Wahlkampf 2011 habe ich mit der Kampagne "Sie den Kaffee, ich den Kuchen“  versucht, mit Anwohnerinnen und Anwohnern aus dem Pankower Wahlkreis 6 ins Gespräch zu kommen. Und auch in 2016 möchte ich Sie, die Bewohner des Gleimkiez und rund um den Arnim- und Helmholtzplatz, treffen! Ob zu Hause, in Ihrem Verein oder im ortsansässigen Unternehmen: Sie machen den Kaffee und ich bringe den Kuchen mit! Ich freue mich auf viele spannende Gespräche. Melden Sie sich gerne per Mail an s.lenz@cdu-schoenhauser-allee.de